Archive for April, 2009

Przymus adwokacki w Niemczech?

Donnerstag, April 30th, 2009

Przymus adwokacki w Niemczech Wielu polskich Mandantów zadaje pytanie, czy w każdym przypadku w postępowaniu sądowym muszą być reprezentowani przez niemieckiego adwokata. 1. w prawie rodzinnym/np. w sprawie rozwodowej w Niemczech Jeżeli polski obywatel chce przeprowadzić postępowanie rozwodowe w Niemczech,  musi być rerezentowany przez niemieckiego adwokata (jeżeli sam chce złożyć pozew rozwodowy). W takim postępowaniu przynajmniej jedna strona musi być reprezentowana przez adwokata.W postępowaniu o alimenty w zwykłych przypadkach nie obowiązuje przymus adwokacki.2. przed Sądem niemieckim W postępowaniu przed niemiecką porokuraturą/policją w zasadzie nie obowiązuje przymus adwokacki. Nawet wówczas gdy niemiecki prokurator wnosi akt oskarżenia do sądu, nie powstaje przymus adwokacki. Jeżeli jednak sprawa dotyczy przestępstwa zagrożonego wysokimi sankcjami karnymi, sąd przydziela polskiemu oskarżonemu obrońcę z urzędu. Jest to uregulowane w§ 140 StPO.3. przed niemieckimi sądami cywilnymi W zwykłych przypadkach przed sądami – Amtsgericht ( z wyjątkiem niektórych spraw rodzinnych) nie obowiązuje przymus adwokacki. Przymus ten obowiązuje już jednak przed sądami – Langericht i Oberlandesgericht w Niemczech. Wówczas polski Mandant musi być reprezentowany przez niemieckiego adwokata.adwokat niemcy – rechtsanwalt deutschland 

Regulierungspraxis der polnischen Haftpflichtversicherung bei Unfällen in Polen

Montag, April 27th, 2009

Regulierungspraxis der polnischen Haftpflichtversicherung bei Unfällen in PolenEin Unfall ist immer ärgerlich. Ein Verkehrsunfall im Ausland (Polen) um so mehr!Ist es aber geschehen, dann sollte man das Beste draus machen.1 Verhalten am Unfallort in Polen.Zunächst sollte man keine Erklärung über die Schuld am Unfall abgeben. Im Zweifel keine Aussage gegenüber der Polizei machen. Es sollte kein Strafzettel vor Ort bezahlt werden, sofern dies möglich ist (die Polizei wird mit Sicherheit Druck ausüben). Die Daten der Gegenseite sollte notiert werden.2. Regulierung in PolenDie Regulierung über einen Regulierungsbeauftragen in Deutschland  muss nicht schneller gehen. Die polnischen Versicherer sind im Übrigen auch nicht gerade bekannt dafür, dass sie zügig regulieren. Eine Regulierung in Polen selbst geht meist schneller über einen Polnisch sprechenden Rechtsanwalt.3. Klage in Deutschland Die polnischen Versicherer haben noch recht weniger Erfahrungen in Bezug auf die Klagebereitschaft der “deutschen Kundschaft”. Häufig wird mit fadenscheiniger Argumentation der Anspruch gekürzt und gehofft, “die werden schon nicht klagen”. Dabei gegen die polnischen Versicherungen (OC in Polen genannt) von der Praxis in Polen aus. In Polen sind Rechtsschutzversicherungen faktisch unbekannt, so dass viele Polen den Prozess gegen die Haftpflichtversicherer scheuen und nicht klagen.Wenn man merkt, dass die polnische Versicherung hier blockiert, sollte ohne langes Warten in Deutschland die Klage auf Schadenersatz aus dem Unfall eingereicht werden. Dies ist deshalb wichtig, da man mittlerweile in Deutschland auch bei Verkehrsunfällen in Polen klagen kann, wenn der deutsche Unfallteilnehmer in Deutschland eine Versicherung hat. Klagt aber der polnische Unfallteilnehmer in der Zwischenzeit bereits in Polen ist eine Klage in Deutschland nicht mehr möglich.  A. Martin – Rechtsanwalt in Polen

Grundbuchauszug in Polen – das polnische Grundbuchamt

Sonntag, April 26th, 2009

Grundbuchauszug in Polen – das polnische Grundbuchamt Wer ein Grundstück in Polen kaufen will, kommt nicht am polnischen Grundbuchamt vorbei. Um Belastungen und die Eigentumsverhältnisse zu überprüfen, muss ein Grundbuchauszug besorgt werden. Von daher stellen sich deutsche Mandanten häufig die Frage, ob und wie ein solcher Grundbuchauszug aus Polen zu beschaffen ist.Vorab sei schon jetzt darauf hingewiesen, dass ein Telefonat – evtl. noch auf Deutsch – oder ein in der deutschen Sprache verfasstes Schreiben an das zuständige Grundbuchamt in Polen wenig bewirken wird. Die Grundbuchämter in Polen sind den jeweiligen Amtsgerichten angeschlossen. Einen Antrag auf Austellung einer Kopie der Grundbucheinträge kann in Polen jeder stellen, der ein berechtigtes Interesse hat (so ja auch in Deutschland). Wie hoch die jeweiligen Anforderungen sind, hängt meist von den Grundbuchämtern selbst ab. In der Regel wird der Grundbuchauszug erteilt, zumindest habe ich als Anwalt diese Erfahrung gemacht.Allerdings gibt es noch einen Harken. Obwohl die Grundbücher in Polen grundsätzlich “öffentlich” sind, ist es so, dass man keinen Grundbuchauszug in Polen bekommt, wenn man die entsprechende Grundbuchnummer des Grundstückes nicht angeben kann. Diese Nummer weiß aber kaum ein potentieller Käufer oder jemand, der ein polnisches Grundstück aufgrund envtl. Rückübertragungsansprüche überprüfen möchte.Von daher ist vor dem Grundbuchantrag die Grundstücksnummer in Erfahrung zu bringen.Wir helfen Ihnen gern dabei.Rechtsanwalt Polen A. Martin  

Międzynarodowy transport towarów CMR/ CMR Niemcy

Samstag, April 25th, 2009

Międzynarodowy transport towarów CMR/ CMR w Niemczech

Konwencja CMR stosowana jest do odpłatnych usług świadczonych w międzynarodowym samochodowym (w Niemczech)

transporcie towarów, wykonywanym zarobkowo przez profesjonalnych przewoźników. Chodzi o dostawę towarów miedzy minimum dwoma rożnymi krajami, pod warunkiem, że co najmniej jeden z tych krajów jest sygnatariuszem konwencji.

Konwencja CRM (Convention relative au contrat de transport international de marchandises par route)  reguluje:

kwestie związane z istotą przewozu, rozliczeń szkód wynikłych ze straty czy uszkodzenia przesyłki między przewoźnikiem a odbiorcą czy nadawcą.

 

Konwencja CMR Convention relative au contrat de transport international de marchandises par route wprowadza jednolity dokument zawarcia umowy przewozu jakim jest list przewozowy CMR. Zgodnie z konwencją wystawiany jest w trzech oryginalnych egzemplarzach:

– pierwszy dla nadawcy,

– drugi towarzyszy przesyłce i przeznaczony jest dla odbiorcy,

– trzeci zatrzymuje przewoźnik

 CMR w Niemczech

W przeciwnym przypadku przewoźnik odpowiada za powstałą szkodę, na podstawie domniemania, że towar i opakowanie były w dobrym stanie ,i że ilość sztuk, jak również ich cechy i numery były zgodne z oświadczeniami w liście przewozowym.  

 

Mentalitäsunterschieden zwischen Deutschen und Polen!

Samstag, April 25th, 2009

Mentalitäsunterschieden zwischen Deutschen und Polen!Von deutschen Geschäftsleuten wird häufig die unterschiedliche polnische Mentalität unterschätzt. Man geht davon aus, dass Polen als Nachbar Deutschlands so unterschiedlich ja nicht sein kann, dies ist ein Irrtum.1. Organisation Die Deutschen sind “Organisationsweltmeister“. Diese hohen Ansprüche sollte man als Deutscher in Polen nicht haben.Man sollte hier etwas nachsichtiger sein und von vornherein Verspätungen einplanen. Wichtig ist auch, dass man von Anfang an seinem Vertragspartner in Polen klar macht, dass eine pünktliche Lieferung unumgänglich ist und entsprechende Vertragsstrafen im Vertrag vereinbaren. 2. kein Problem“Kein Problem” ist doch häufig in Polen ein Problem. Häufig werden Aufträge angenommen, die lukrativ erscheinen aber die eigenen Möglichkeiten übersteigen. 3. der persönliche Kontakt Der persönliche Kontakt ist in Polen noch wichtiger als in Deutschland. Besser als jedes Fax oder Schreiben ist der persönliche Kontakt selbst wenn dieser über eine Dritte Person (Dolmetscher) erfolgt. Man darf die Vorteile nicht unterschätzen, die man hat, wenn man als Deutscher die polnische Sprache spricht (dies kann man lernen, auch wenn es nicht einfach ist!). In Polen wird es manchmal als Arroganz empfunden, wenn Deutsche wie selbstverständlich davon ausgehen, dass man in Polen schon Deutsch oder Englisch sprechen wird. In Übrigken kommt man in Polen – zum Beispiel beim Kontakt mit noch unbekannten Personen weitaus besser an, wenn man nicht gleich mit Deutsch, sondern mit Englisch anfängt und besser noch wenigstens einige weniger Worte Polnisch kann(einige Worte auf Polnisch können manchmal das Eis sehr schnell brechen!). Mit Russisch sollte man auf keinen Fall anfangen, da die Polen sich eher dem Westen zugehörig fühlen und wohl auch aus politischen und historischen Gründen eine gewissen Ablehnung Russlands (nicht unbedingt der Russen) bei vielen Polen besteht.Ein guter persönlicher Kontakt ist in Polen auch eine gewisse Garantie für eine längerfristige Zusammenarbeit. Der Geschäftspartner wird nicht ohne weiteres zu einen billigeren Anbieter wechseln, wenn der Kontakt stimmt.4. der arrogante WestlerViele Polen haben sich nach der Wende in harter Arbeit ihren Betrieb aufgebaut und in mühevoller Arbeit entsprechende Arbeitsmittel (Maschinen etc) angeschafft. Häufig sind die natürlich nicht auf den neuesten Stand, aber effektiv. Der Pole ist stolz darauf. Der deutsche Geschäftsmann sollte sich hüten in solchen Situationen zu betonen, dass ja in Deutschland “alles besser und moderner ist”. Zum einen stimmt dies nicht und zum anderen ist dies mit Sicherheit keine gute Basis der Zusammenarbeit.